Mittwoch, 25.11.2020 11 - 13 Uhr

Kreativer Protest am Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen

Gestalten Sie Ihre Maske gegen Gewalt an Frauen

NEINZUGEWALT

Beschreibung

Kreativer Protest und Informationsstand mit dem Verein Frauen für Frauen e. V. 

Sei dabei mit einer selbst gestalteten Maske und werde Teil einer digitalen Collage.

Ort: Kirchstraße/ Asperger Straße - hinter der Kirche, 11 - 13 Uhr


Seit Ende April kennen wir die Masken und haben uns daran gewöhnt. Nie gewöhnen werden wir uns wenn Frauen und ihren Kindern zuhause Gewalt widerfährt. Weltweit stehen Menschen am 25. November, dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, jedes Jahr zusammen und protestieren gegen Gewalt an Frauen und Kinder. Seit 40 Jahren kämpft der Verein Frauen für Frauen e.V. in der Stadt und dem Landkreis Ludwigsburg gegen Gewalt.

Helfen Sie mit und gestalten Sie eine Maske ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Seid vielfältig, bunt, lustig, traurig, futuristisch oder knallig. Egal, jede Maske ist ein Zeichen gegen Gewalt – Gemeinsam zusammen stehen. Ziehen Sie ihre Maske an und machen Sie ein Selfie und mailen es an uns: info@frauenfuerfrauen-lb.de

Alle Selfies zusammen ergeben eine gemeinsame Collage, die wir auf unserer Homepage veröffentlichen unter www.frauenfuerfrauen-lb.de. Wenn Sie eine selbstgenähte weiße Maske zum Gestalten brauchen, melden Sie sich bei uns. Der Kreativtreff in Affalterbach hat für unsere Aktion 200 weiße Masken genäht, die Sie gerne verzieren können, ein Selfie machen und danach die Maske behalten dürfen.


Eintritt
kostenlos

Veranstaltungsort

Ev. Stadtkirche

Ev. Stadtkirche
Marktplatz

Veranstalter

Frauen für Frauen e.V.

Frauen für Frauen e.V.
Abelstraße 11
71634 Ludwigsburg
Telefon (07141) 220870
Fax (07141) 220885